• Unternehmenskultur:

    … ist nicht nur Jagd nach Erfolg!

     Referent:

    Carsten C. Rath

    Veranstaltung

    ISS GUT! Messehaus Raum M1

    Anmeldung unter:

    https://bildung.dehoga-sachsen.de/

    Screenshot__14_ 

  • EInmaliges Projekt speziell für die Gastronomie im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

    HIER ANMELDEN 

    Screenshot__189_
     

    Wer nicht mit der Zeit geht,
    der geht mit der Zeit.
    © Carl Josef »Necko« Neckermann (1912 - 1992)

  • Börse für

    gastgewerbliche

    Objekte & Geräte

    HIER

    Screenshot__188_
     

    Dieses Leistungsangebot wendet sich an alle Unternehmer bzw. Interessenten, die ein gastgewerbliches Objekt suchen oder vermieten, verpachten oder verkaufen möchten

  • Seminar

    Training/Servicegrundlagen

    Seminare Saxonia_1

     

    weitere Info`s HIER

    Ab sofort jeden 1. Montag im Monat
    Seminar - Training/Servicegrundlagen - Teil I

    Know-how für Berufsneulinge und Seiteneinsteiger

    Zeit: 10.00 Uhr – 15.00Uhr
    Ort: DEHOGA Sachsen 
    Tharandter Straße 5
    01139 Dresden

sparbuch 

  DEHOGA Shop_1
  Dehoga_Sachsen
Dehoga_Bundesverband
 

Saxonia 

BIWAPP_Logo1

2019___Logo_TV_SSW

AA

 


Urheberrechtsgesetz, GEMA & Verwertungsgesellschaften

Das Urheberrechtsgesetz gibt jedem Urheber eines künstlerischen Werkes das Recht, sein Werk zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben. Will ein Dritter das Werk gewerblich nutzen, so muss er hierzu die Einwilligung des Urhebers einholen. Da es den Urhebern praktisch nicht möglich ist, ihre Urherberrechte einzeln zu vertreten, haben sie nach dem Urheberrechtsgesetz und dem Urheberrechtswahrnehmungsgesetz die Möglichkeit, ihre Rechte und Ansprüche durch Verwertungsgesellschaften geltend machen zu lassen.

Die Steuer- und Abgabenlast hat für das Gastgewerbe einen Höchststand erreicht, der von den Betrieben kaum noch zu schultern ist. Hierzu tragen auch die ständigen Steigerungen der Vergütungssätze der verschiedenen Verwertungsgesellschaften bei.

Der DEHOGA verhandelt jährlich mit diesen Gesellschaften um für seine Mitglieder zumindest Rabatte zu erzielen. Außer mit der GEMA bestehen derartige Rahmenverträge z.Zt. mit der GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) und der GÜFA (Gesellschaft zur Übernahme und Wahrnehmung von Filmaufführungsrechten), der VG Wort (Verwertungsgesellschaft Wort), der ZWF (Zentralstelle zur Wiedergabe von Fernsehsendungen) und der VG Media (Verwertungsgesellschaft Media).

Auch die Neuregelung der GEZ – Gebühren (für den Empfang öffentlich-rechtlicher Rundfunksender in Hotelzimmern) ist nicht zuletzt dem beharrlichen Wirken des DEHOGA zu verdanken.
In unserem TV Gebührenrechner können Sie auf einem Blick erkennen, was Sie Fernsehgeräte auf Hotelzimmern an Gebühren kosten und wieviel Sie durch eine DEHOGA - Mitgliedschaft sparen können.

 
top